Unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen werden zum einen von der Firma C2S-Gruppe SAS mit einem Kapital von 6000€, dessen Sitz sich in COLMAR 68000, 6 rue Houssen befindet und unter der Nummer 539 018 168 000 28 registriert ist, und zum anderen von jeder natürlichen oder juristischen Person, die zu privaten Zwecken oder zu Zwecken, die nicht in den Rahmen einer kommerziellen, industriellen, handwerklichen oder freiberuflichen Tätigkeit fallen, einen Kauf über die Website tätigen möchte www.e-garette.fr. Unsere Kontakt-E-Mail-Adresse lautet: webmaster@e-garette.fr.

Eshop E-GARETTE

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln die Verkäufe des Online-Shops www.e-garette.fr. Mit der Bestätigung der Bestellung werden die nachstehend aufgeführten allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptiert.

1. Produkte :

Der Inhalt der Website ist ausschließliches Eigentum der E-GARETTE Website (Fotos, Videos, Texte...).
Die verkauften Produkte werden so realitätsgetreu wie möglich beschrieben, erklärt und fotografiert, damit der Käufer alle für seinen Konsum nützlichen Eigenschaften kennt; die Fotografien können jedoch keine perfekte Ähnlichkeit gewährleisten, insbesondere in Bezug auf die Farben; die auf der Website von E-GARETTE erscheinenden Abbildungen und Texte sind nicht vertragsgemäß.
Die angebotenen Produkte sind neu und entsprechen denjenigen, die in dem auf der E-GARETTE-Website veröffentlichten Katalog im Rahmen der verfügbaren Bestände erscheinen.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit von Produkten nach der Bestellung wird E-GARETTE Sie per E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg nach Erhalt der Informationen von den Lieferanten kontaktieren. Im Falle eines Bruchs können die Produkte dann gegen ein anderes Produkt mit gleichwertiger Qualität, Eigenschaften und Preis ausgetauscht werden oder innerhalb der gesetzlichen Frist von 7 Tagen durch eine Gutschrift oder durch Überweisung erstattet werden. Die Tatsache, dass dieses Produkt nicht vorrätig ist, und seine mögliche Rückerstattung hat keinen Einfluss auf den Rest der Bestellung, die fest und endgültig bleibt.
Die Verfügbarkeit der Produkte wird zum Zeitpunkt der Versandbestätigung der Bestellung, die dem Kunden per E-Mail zugesandt wird, endgültig bestätigt.

2. Preis :

Der Preis für jedes Produkt ist in Euro (€) angegeben, inklusive aller Steuern und ohne Versandkosten, die für alle Einkäufe gelten. E-GARETTE behält sich das Recht vor, den Verkaufspreis seiner Produkte zu ändern. Der Kunde wird jedoch vorher informiert, und der beim Verkauf angewandte Preis ist derjenige, der für den Kunden bei der Registrierung und Validierung der Bestellung sichtbar ist.

3. Verfügbarkeit

Die auf der Seite vorgestellten Produkte sind grundsätzlich lieferbar. Einige davon sind nicht im Lager vorrätig, und je nach Verfügbarkeit bei unseren Lieferanten ist mit einer zusätzlichen Verzögerung von vierzehn Tagen zu rechnen. Es erscheint der Hinweis "vorbehaltlich des Lagerbestandes". Sollte das Produkt endgültig vergriffen sein, verpflichtet sich E-GARETTE, den Kunden unverzüglich zu benachrichtigen und das Produkt nach eigenem Ermessen so schnell wie möglich zu erstatten oder zu ersetzen.

4. Bedienelemente :

Die Bestellung erfolgt im Internet unter folgender Adresse: www. e-garette.fr. Sobald die Bestellung eingeht, wird die Aufbereitung noch am selben Tag durchgeführt und spätestens am nächsten Tag versandt. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 48 Stunden (Werktagen) auf dem französischen Territorium.

Sollte Ihnen bei Ihrer Bestellung ein Eingabefehler unterlaufen sein, setzen Sie sich bitte schnellstmöglich mit der Filiale in Colmar unter 09 81 75 63 41 in Verbindung.

5. Bezahlung :

Die Bezahlung von Bestellungen im Internet erfolgt ausschließlich per Kreditkarte über "PAYPAL" oder auf der sicheren Seite unseres Finanzpartners, der Bank "Banque Populaire".

E-GARETTE akzeptiert keine Zahlung per Scheck. Die Bezahlung erfolgt bar und ohne Skonto.

6. Lieferung :

Bestätigte Bestellungen werden über das gewählte Transportunternehmen und an die vom Kunden auf dem Bestellformular angegebene Adresse versandt. Im Falle der Lieferung von Produkten, die nicht der Bestellung entsprechen, obliegt es dem Kunden, dies zu beweisen. Dieser Nachweis bedingt den Umtausch des Produktes, sobald es eingegangen ist.

E-GARETTE verpflichtet sich, die Bestellung innerhalb von 48 Stunden nach Eingang der Bestellung zu versenden, folgt die Lieferzeit des Trägers selbst, deren Schätzung auf der Seite der Trägerauswahl während des Bestellvorgangs angegeben ist.

Die Transportkosten gehen zu Lasten des Kunden.

Bei Lieferungen ins Ausland obliegt es dem Kunden, die Höhe etwaiger Steuern oder Zollgebühren bei den dortigen Behörden zu erfragen. Diese Kosten werden nicht von E-GARETTE übernommen.

7. Die Widerrufsfrist

(a) Recht auf Widerruf

Der Kunde hat eine Widerrufsfrist von vierzehn Tagen ab Unterzeichnung des Lieferscheins durch den Kunden oder einen ihn vertretenden Dritten.

Diese Widerrufsfrist von 14 Tagen läuft bei Verträgen über den Kauf von Waren ab dem Erhalt der Ware durch den Verbraucher oder einen von ihm benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist. Bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen kann der Verbraucher sein Widerrufsrecht ab Vertragsschluss ausüben. Bei der Bestellung mehrerer getrennt gelieferter Waren oder bei der Bestellung einer Ware, die aus mehreren Partien oder Teilen besteht, deren Lieferung über einen bestimmten Zeitraum gestaffelt ist, läuft die Frist ab Erhalt der letzten Ware oder Partie oder des letzten Teils.

Außerdem muss er die Produkte innerhalb von vierzehn Tagen nach der Mitteilung seiner Rücktrittsentscheidung an E-GARETTE zurücksenden, und zwar in der Originalverpackung, in einwandfreiem Zustand, ohne jegliche Spuren oder Markierungen, mit den Etiketten und dem Zubehör. Die Produkte dürfen nicht verwendet worden sein. Andernfalls wird E-GARETTE einen Rabatt gewähren. Der Kunde muss das Produkt mit einer Kopie der Rechnung sowie der Post oder dem ausgefüllten Widerrufsformular zurücksenden. Nur die Kosten für die Rücksendung der Produkte bleiben in der Verantwortung des Kunden.
Wenn die Produkte nicht vollständig sind oder die Rückgabebedingungen nicht eingehalten werden, wird ein Rabatt auf die Rückerstattung angewendet.

(b) Ausübung des Rücktrittsrechts

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Ihre Entscheidung sollte an folgende Adresse geschickt werden:
C2S - E-GARETTE
4 rue d'Obernai - 68180 Horbourg-Wihr
webmaster@e-garette.fr

Sie können das Muster-Widerrufsformular unter dem folgenden Link verwenden: Rückzugsmodell

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(c) Wirkung des Rücktrittsrechts

Wie im Verbraucherschutzgesetz vorgesehen, erstattet E-GARETTE dem Kunden die Kosten innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt des Einschreibens (per Post oder E-Mail), in dem der Kunde seinen Wunsch nach Widerruf oder das Standardformular angibt; die Erstattung wird jedoch bis zum tatsächlichen Erhalt des Produkts aufgeschoben. E-GARETTE erstattet dem Kunden das Geld auf die gleiche Weise zurück, die für die Bezahlung der betreffenden Produkte verwendet wurde. Die Rückzahlung kann bis zum Eingang der Rücksendung der Ware, die Gegenstand des Widerrufsrechtes ist, aufgeschoben werden.

8. Beschränkungen des Widerrufsrechts

Gemäß dem Verbrauchergesetzbuch, Artikel L121-21-8, kann bei Verträgen kein Widerrufsrecht ausgeübt werden:
die Lieferung von Waren, die sich wahrscheinlich schnell verschlechtern oder ablaufen
Lieferung von Waren, die vom Verbraucher nach der Lieferung entsiegelt wurden und die aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht zurückgegeben werden können.

9: Rechtliche Garantien der Einhaltung

Alle Produkte, die in unseren Geschäften und auf unserer Website verkauft werden, entsprechen den in Frankreich geltenden Gesetzen und Normen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, bei der Lieferung oder dem Verbrauch unserer Produkte im Ausland die dort geltenden Gesetze zu beachten.

Die Gesellschaft C2S-Gruppe SAS mit einem Kapital von 6000€, die ihren Sitz in COLMAR 68000, 6 rue Houssen hat und unter der Nummer 539 018 168 registriert ist, garantiert die Konformität der Ware mit dem Vertrag, so dass der Verbraucher einen Anspruch im Rahmen der gesetzlichen Konformitätsgarantie gemäß Artikel L. 211-4 ff. des Verbraucherschutzgesetzes oder der Garantie für Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches geltend machen kann.

Der Verkäufer haftet für Mängel bei der Konformität der Ware mit dem Vertrag unter den Bedingungen des Artikels L. 211-4 ff. des Verbraucherschutzgesetzes und für versteckte Mängel der verkauften Ware unter den Bedingungen der Artikel 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Wenn er als gesetzliche Konformitätsgarantie fungiert, ist der Verbraucher Kunde :

- hat eine Frist von zwei Jahren ab dem Datum der Lieferung des Eigentums zu handeln;

- hat die Wahl zwischen Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu den in Artikel L. 211-9 des französischen Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Kostenbedingungen;

- ist während der auf die Lieferung der Ware folgenden 6 Monate vom Nachweis des Vorliegens der Vertragswidrigkeit der Ware befreit. Diese Frist wird ab dem 18. März 2016 auf 24 Monate verlängert, außer für gebrauchte Waren.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von einer eventuell gewährten kommerziellen Garantie.

Der Verbraucherkunde kann sich entscheiden, die Garantie für versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne des Artikels 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches zu übernehmen, und in diesem Fall kann er zwischen der Rückgängigmachung des Verkaufs oder einer Minderung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuches wählen.

11. Ligit Regeln :

Der Verbraucherkunde erklärt, dass er im Voraus von der C2S Gruppe über die Möglichkeit informiert wurde, im Falle einer Streitigkeit ein herkömmliches Mediationsverfahren oder eine andere alternative Streitbeilegungsmethode in Anspruch zu nehmen.

Der Verbraucher Kunde kann jede Streitigkeit zwischen ihm und unserem Unternehmen einem Verbraucherschlichter vorlegen. Bis zu seiner Ernennung verweist die C2S Gruppe auf den folgenden Link: http://www.economie.gouv.fr/mediation-conso.

Im Falle des Scheiterns des Schlichtungsverfahrens für Verbraucherstreitigkeiten oder wenn der Verbraucherkunde dieses Verfahren nicht in Anspruch nehmen möchte, steht es den Parteien wieder frei, den Streitfall vor die zuständigen Gerichte zu bringen.

12. Persönliche Daten :

E-GARETTE verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der persönlichen Daten, die von den Kunden der Website mitgeteilt werden, zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz zur Datenverarbeitung und den Freiheiten vom 6. Januar 1978 zu behandeln. Der Kunde hat ein Recht auf Zugang zu seinen persönlichen Daten auf einfache Anfrage per Telefon oder E-Mail.


In den Warenkorb gelegt!
Anzahl
Weiter einkaufen