Pod-Patrone

cartouche pod

?
?

Pod-Patrone FAQ

Was ist eine Pod-Patrone?

Die Pod-Patrone wird im Gegensatz zur Pod-Nachfüllpackung leer, ohne Flüssigkeit, verkauft. Er enthält je nach Modell einen Festwiderstand oder nicht. Er passt auf die entsprechende Zigarettenkapsel. Im Gegensatz zu einem Clearomizer, der den gleichen Zweck hat, ist jede Pod-Patrone für ein bestimmtes Modell von "Zigaretten-Pod" bestimmt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Patrone und einer Pod-Nachfüllung?

  • Die Pod-Patrone wird leer verkauft, sie enthält einen Widerstand, aber kein E-Liquid.
  • Der Pod refill fungiert als Reservoir, Heizwiderstand und Flasche, er wird gefüllt mit E-Liquid verkauft. Sie ist wartungsfrei, einfach die Kartusche anklipsen und den letzten Tropfen abzapfen. Wenn sie leer ist, können Sie sie wegwerfen und eine neue Nachfüllung einsetzen.

Gibt es verschiedene Arten von Pod-Patronen?

Es gibt zwei Arten von Pod-Patronen:

Nachfüllbare Patronen

Diese Patronen werden leer verkauft und enthalten im Inneren einen so genannten "festen" Widerstand, der manchmal in mehreren Versionen erhältlich ist, um die Empfindungen dank höherer oder niedrigerer Widerstandswerte zu variieren.

Sie bieten verschiedene Kapazitäten und sind wiederverwendbar, solange der Widerstand im Inneren in gutem Zustand bleibt. Sobald jedoch der Widerstand nicht mehr gegeben ist (verbrannter Geschmack, Schwierigkeiten beim Erhitzen, reichlich Undichtigkeiten), muss die gesamte Kartusche ausgetauscht werden. Diese Kartuschen werden oft von unten oder von der Seite befüllt.

Vorteile : Praktisch, wiederverwendbar und vielfältig, erlauben sie Ihnen, ohne wirkliche technische Schwierigkeiten zu zapfen und eröffnen Ihnen einen großen Teil des E-Liquid-Katalogs. Die Lebensdauer einer Kartusche dieses Typs bleibt in der Regel komfortabel, vorausgesetzt, dass Sie keine E-Liquids verwenden, die zu reich an pflanzlichem Glycerin (VG) oder süßen Zusätzen sind.

Nachteil Verdampfen mit einer nachfüllbaren Patrone pod mod ist sehr bequem für Anfänger, aber oft die Kosten für einen Widerstand ist weniger als die einer nachfüllbaren Patrone.

Offene Systemkassetten

Dies sind Patronen, die auch leer verkauft werden, aber einen Widerstand haben, den Sie ersetzen können.

Der bemerkenswerte Unterschied besteht darin, dass alle Elemente, die in den vorherigen Kartuschentypen integriert waren, nun vollständig zugänglich sind. Wie ein klassischer Clearomizer erlaubt diese Kartusche, E-Liquid zu speichern, unendlich befüllt zu werden und den Widerstand zu ändern, wenn er am Ende seiner Lebensdauer ist. Viele dieser komplexen Pod-Patronen nutzen auch ihre vielen beweglichen Teile, um präzise Airflow-Einstellungen und stärkere verfügbare Widerstände zu bieten.

Vorteile Es hat die anpassbare und ökonomische Seite eines klassischen Clearomizers, alles in einem kleinen Gerät mit vergleichbaren Empfindungen.

Nachteil : es verliert seine Einfachheit im Vergleich zu anderen Patronentypen. Natürlich ist die Auswahl eines geeigneten E-Liquids und der Einbau des Widerstands nicht schwierig, wenn Sie unsere Ratschläge befolgen. Wie Sie verstanden haben, ist die Patrone eines Pod-Mods das Schlüsselelement, das den Grad der Komplexität bestimmt. Aber jetzt, wo Sie sie wie Ihre Westentasche kennen, werden Sie zweifellos die beste Wahl treffen!

In den Warenkorb gelegt!
Anzahl
Weiter einkaufen